02831 974 55 85 info@kozeko.de

Fehlstellung des Atlaswirbels?

Eine Fehlstellung des Atlaswirbels kann sehr breit gefächerte Beschwerden verursachen. Rücken-, Nacken und Kopfschmerzen sowie Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Kieferschmerzen, Sodbrennen und Reizdarm sind nur einige der häufigsten Beschwerden, die mit einer Korrektur der Atlasstellung meist erfolgreich behandelt werden können. Schulmedizinisch wird der Atlaswirbel häufig vernachlässigt. Patienten leiden daher oft Jahre unter Ihren Beschwerden. Bei einer Atlaskorrektur wird mit Hilfe von muskelentspannenden Massagen, durch patentierte Geräte aus der Schweiz, der Atlaswirbel wieder an seine korrekte Position gebracht. Trotz einer oft raschen oder teilweise auch sofortigen Linderung, benötigt der Körper noch eine gewisse Zeit für die komplette Neuausrichtung.

Vortrag von Ulf Sichelschmidt
Thema: Atlaskorrektur
Wann: am 26. Oktober 2018 um 20.00 Uhr
Wo: KoZeKo, Nordwall 61, 47608 Geldern
Mit telefonischer Anmeldung

Foto: Juan Gaspar de Alba/Unsplash